Kopfbild für Leistung 1400
Die Erfahrung zählt

Auszeichnungen

Die Epos Gesellschaft für Softwareentwicklung hat in Zusammenarbeit mit der eduxx GmbH und der Dr. Rolf Stumm Medien GmbH das Didacton-Konzept entwickelt und in die Praxis umgesetzt. Dieses Konzept ermöglicht es erstmals in einem kollaborativen Produktionsprozess kostengünstig Wissensprojekte für unterschiedlichste Anforderungen zu realisieren. 

Multimedia-Produkte/Projekte im Bereich der Bildungssoftware haben damit auf Anhieb hohe Auszeichnungen erhalten.

 

2003 wurde das PARTOUT® Database Multimedia System für den "digita 2003", das die Basis für die Entwicklung der Internet-Mediendatenbank/ Sales-Point bildet, nominiert. Die Internet-Mediendatenbank wurde seither kontinuierlich weiterentwickelt und an die wachsenden Anforderungen des Marktes angepasst.

 

 

digita-comeniusBesonders haben wir uns über die Auszeichnungen mit dem digita 2002 und dem  Comenius Siegel 2002 für das Multi-Media Produkt KIDS&BIKES der eduxx GmbH gefreut, das auf Basis unseres entwickelten Lernsystems "Der Stein der Weisen®"  erstellt wurde.

 

 

European Sustainable Energy Award 2007

 

Die Lernsoftware ist als Mission blue Planet zentraler Bestandteil der BMU- Klimaschutz- Kampagne 2006 die mit dem European Sustainable Energy Award 2007 ausgezeichnet wurde.

 

GigaMaus 2006Darüber hinaus wurde Mission Blue Planet vom Magazin "Eltern family" und der Computerfirma Hewlett Packard mit der Giga Maus in der Kategorie Bestes online-Angebot für Kinder über 10 Jahre ausgezeichnet.

 

 

 

 

Der Digita ist
die wichtigste Auszeichnung für Bildungssoftware in Deutschland:

Digita will Qualitäts-Maßstäbe setzen, an denen sich der Markt orientieren kann. Damit setzt digita ein doppeltes Signal, und zwar

  • an die Anbieter: hochwertige Bildungssoftware zu produzieren, weil der Markt langfristig nur mit Qualität zu beeindrucken ist - oder umgekehrt (was drastischer ist): die vielen minderwertigen Produkte gefährden den Markt insgesamt.
  • an die Käufer: durch bewußte Kaufentscheidungen für qualitativ überzeugende Produkte können den Herstellern Signale für Produktionsentscheidungen gegeben werden.

Prof. Dr. W. Hendricks, Initiator des "Deutschen Bildungssoftware-Preises digita" und Leiter des IBI-Institut Berlin (www.ibi.tu-berlin.de), empfiehlt unsere Lernsysteme als Trägerplattformen für Lernanwendungen und Mediatheken.